Treffpunkt-Modellbahn

Informationen zum Modellbahn-Hobby

Vereine

Vereine

TIPP

Sehenswert

Modellbahn-Vereine nach Postleitzahl und Vereinszweck

PLZ 0
PLZ 1
Spur Z
Spur N
Belgien
Österreich
PLZ 2
PLZ 3
Spur TT
Spur H0
Dänemark
Schweiz
PLZ 4
PLZ 5
Spur S
Spur 0
Frankreich
Tschechien
PLZ 6
PLZ 7
Spur 1
Spur 2/2m
Großbritannien
USA
PLZ 8
PLZ 9
Spur 3-7
Straßenbahn
Italien
Länder A-Z
 
 
Echtdampf
Verbände
Niederlande
 
 
 
Museum
 
 
 


Modellbahn-Vereine - Postleitzahlbereich 0
.....
US-Modellbahn

Forum der US-Modellbahner mit Terminen und Links zu US-Modellbahn-Stammtischen.

URL:  http://www.us-modellbahn.net
Aktivitäten:  Sonstige


01097 Dresden
MEC “Max Maria v. Weber” e.V. Dresden

Gegründet 1947 gehört der MEC "Max Maria v. Weber" e.V. Dresden zu den ältesten Modelleisenbahnvereinen Sachsens und hat mit mittlerweile 80 Modellbahn-Ausstellungen das kulturelle Leben Dresdens bereichert. Schwerpunkt der Aktivitäten des Vereins ist der Bau einer Vereins-Großanlage.
Auf der Homepage des Vereins finden sich eine kleine Fotostrecke, eine ausführliche Vereinsgeschchte sowie ein Linkverzeichnis mit vor allem regionalen Links.

URL:  http://www.mec-weber-dresden.de
Aktivitäten:  H0e, H0


01099 Dresden
Minibahnclub Dresden e.V.

Der Verein verfügt über eine H0-Clubanlage sowie über ein Außengelände mit einer 5-Zoll-Bahn. Hier stehen rund 500 m Fahrstrecke zur Verfügung. Auch Gäste, die Spaß an Echtdampf haben, sind auf der Anlage gerne gesehen.
Mit einer transportablen Anlage tritt der Verein auf auf Festveranstaltungen, Kinderfesten u.ä. auf.
Neben einer umfangreichen Bildergalerie zu den Fahrtagen der letzten Jahre, bietet die Vereinsseite auch ein wenig Information zum Thema Modellbahntechnik.

URL:  http://www.minibahnclub-dresden.de
Aktivitäten:  H0, 5 Zoll, Echtdampf


01109 Dresden
Modelleisenbahnclub (MEC) Saxonia Dresden e.V.

Im Jahre 2012 feierte der MEC Saxonia sein 50jähriges Vereinsjubiläum. Der Verein ist in H0 aktiv und bemüht sich auch um die Förderung des Modellbahnernachwuchses.

URL:  http://www.modellbahnclub-saxonia.de
Aktivitäten:  H0


01159 Dresden
MEC Elbflorenz

Der MEC Elbflorenz hat sein Wurzeln im Jahr 1965 in einer Schüler-AG, die eigentliche Vereinsgründung erfolgte dann 1969. Der Verein war zunächst mit einer H0-Anlage aktiv, in der Regelspur und mit einem H0e-Anlagenteil und zusätzlichlich auch mit einer Straßenbahn, die den Betrieb der Dresdner Verkehrsbetriebe nachbilden soll, später folgte eine TT-Anlage nach sächsischen Motiven mit einer integrierten TTe-Strecke. Die TTe-Fahrzeuge sind dabei überwiegend Eigenbau. In seinem Vereinsdomizil im ehemaligen RAW-Dresden präsentiert der Verein bei Ausstellungen regelmäßig sein Modellbahnanlagen der Öffentlichkeit.

URL:  http://www.mec-elbflorenz.de
Aktivitäten:  TTe, TT, H0e, H0, Straßenbahn


01309 Dresden
American Model Railroaders of Eastern Germany

Die Freunde amerikanischer Eisenbahnen bauen Modellbahnanlagen nach amerikanischem Vorbild und treffen sich bei Stammtischen in Dresden und Leipzig.

URL:  http://www.amreg.de
Aktivitäten:  Sonstige


01445 Radebeul
MEC Radebeul-Kötzschenbroda e.V.

Seit über 45 Jahren sind Modelleisenbahner im MEC Radebeul-Kötzschenbroda aktiv. Die Vereinsseite bietet einen ausführlichen und interessanten Überblick über die Geschichte des Vereins.
Der Verein betreibt eine H0-Anlage, eine Schmalspuranlage in der Spur 2m sowie seit 4 Jahren eine H0e-Anlage in modularer Beuweise, die die Schmalspurstrecke Radebeul-Ost – Radeburg zum Motiv hat.

URL:  http://www.mec-radebeul.de
Aktivitäten:  H0e, H0, 2m


01477 Arnsdorf
Modelleisenbahnclub Arnsdorf e.V. - BSW Kultur- und Freizeitgruppe

Anlagenmotiv der H0-Vereinsanlage des Modellbahnvereins Arndsorf ist der Bahnhof Arnsdorf und dessen Umgebung. Gezeigt wird auf der Anlage der Zustand um 1985.

URL:  http://www.mec-arnsdorf.de
Aktivitäten:  H0


01609 Raden
Verein Schlesische Gebirgsbahnen

Der Verein Schlesische Gebirgsbahnen bietet auf seiner Internetseite interessante Informationen über die Eisenbahnen im Iser- und im Riesengebirge. Zum anderen bauen die Mitglieder eine Modulanlage in Spur N, mit der ein Teil der Bahnstrecken im Riesengebirge, die Nebenbahn von Hirschberg nach Polaun und die Hauptstrecke von Görlitz nach Waldenburg, in Abschnitten nachgebildet werden soll. Dargestellt wird mit der Modulanlage die Situation in den 1930er-Jahren.
Auf der Internetseite finden sich auch Informationen über die Freunde der Schlesischen Gebirgsbahnen/Rübezahlfreunde, eine Gruppe von etwa 60 Modellbahn- und Eisenbahnfreunden, die sich für die Eisenbahn im Riesengebirge interessieren und seit dem Jahre 2004 jährlich ein Treffen im Riesengebirge organisieren.

URL:  http://www.zackenbahn.de
Aktivitäten:  N, Sonstige


01619 Zeithain
Modelleisenbahn-Zentrum Bobersen

Die Modellbahner im Modellbahn-Zentrum Bobersen bauen eine H0-Modulanlage nach Fremo-Norm, in der regionale Motive umgesetzt werden.

URL:  http://www.modell-bahn-zentrum.de
Aktivitäten:  H0


01665 Käbschütztal
Arbeitsgemeinschaft Modellbahn Meißen e.V.

Die Anfänge der AG Modellbahn Meißen gehen auf das Jahr 1951 zurück, womit sie im Jahre 2011 ihr 60jähriges Vereinsjubiläum feiern konnte. Der Verein besitzt zwei Modulanlagen, die für Ausstellungen eingesetzt und auch kombiniert werden können. Eine H0-Anlage mit Mittelgebirgsmotiv, die eine Aufbaulänge von über 30 m hat, und eine H0e-Schmalspuranlage, die sächsische Motive aufgreift.

URL:  http://www.agmeissen.de
Aktivitäten:  H0


01731 Kreischa
Modelleisenbahnclub Kreischa e.V.

Die Modellbahner vom MEC Kreischa bauen eine Vereinsanlage in H0 mit Nebenbahn in H0e und betreiben darüber hinaus eine transportable Gartenbahn in Spur 2m. Die Jugendgruppe des Vereins beschäftigt sich mit Spur TT und benfalls mit H0.

URL:  http://www.mec-kreischa.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0, 2m


01734 Rabenau
Modell Eisenbahn Club Rabenau e.V.

Die Modellbahner aus Rabenau haben sich mit ihren Vereinsanlagen sächsische Motive zum Vorbild genommen. Zwei der Motive finden sich in unmittelbarer Nähe von Rebenau, das wenige Kilometer südwestlich von Dresden liegt. Zum einen ist dies eine H0e-Schmalspurbahn, die die Strecke vom Wasserwerk Rabenauer Grund zum Bahnhof Rabenau nachbildet, zum andern eine H0/H0e-Anlage mit einem Streckenmotiv aus dem nahegelegenen Freital.
Etwas weiter entfernt, im Erzgebirge, ist das Vorbild der dritten Vereinsanlage zu finden. Hier ist in Spur TT die bis 1996 bestehende Strecke von Walthersdorf nach Crottendorf im Modell entstanden.

URL:  http://www.mec-rabenau.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0


01796 Pirna
Modelleisenbahnclub “Theodor Kunz” Pirna e.V.

Die Modellbahner aus Pirna sind durch ihre große TT-Ausstellungsanlage, mit der sie bundesweit vielfach aufgetreten sind, bekannt. Diese TT Modulanlage, zu deren Transport ein 7-Tonner benötigt wird, erlaubt 24 verschiedene Aufbauvarianten von bis zu 26 m Länge, mit einer 2-gleisigen Hauptstrecke von 140 m Länge.
Darüber hinaus betreibt der Verein auch eine große HO-Anlage und führt seit Jahren eine Jugnedgruppe, mit eigenen Anlagen, an das Hobby Modellbahn heran.

URL:  http://www.mec-pirna.de
Aktivitäten:  TT, H0


01809 Heidenau
Modelleisenbahnclub „Müglitztalbahn“ Heidenau e.V.

Vereinslagen in Spur 0 sind eher selten. Mit der Spur 0 beschäftigt sich der Modelleisenbahnclub Heidenau jedoch bereits seit 1949, anfangs mit einer stationären Anlage, mittlerweile jedoch mit einer Modulanlage.
Die Heidenauer Modellbahner werben seit Jahrzehnten mit regelmäßigen Modellbahnausstellungen für das Hobby und bieten zudem häufig öffentliche Fahrtage an, speziell auch für Kinder. Ebenfalls an den möglichen Modellbahnernachswuchs wenden sie sich mit einer Märklin-Maxi-Spielanlage, die bei Veranstaltungen zum Einsatz kommt.

URL:  http://www.mec-heidenau.de
Aktivitäten:  Spur 0


01848 Hohnstein OT Kohlmühle
Schwarzbachbahn e.V.

Die Schwarzbachbahn war eine gut 12 km lange Schmalspurbahn in 750 mm-Spur, die von 1897 bis zu ihrer Stillegung 1951 in Betrieb war. Sie führte von Goßdorf-Kohlmühle an der Strecke Bautzen – Bad Schandau nach Hohnstein am Rande der Sächsischen Schweiz. Nach 1951 wurden die Gleisanlagen abgebaut, zwei Tunnel und die Hochbauten blieben jedoch erhalten. Der Schwarzbachbahn e.V. möchte die Strecke reaktivieren und die Strecke nach und nach wieder aufbauen. Bislang konnte der Bahnhof Lohsdorf samt seinen Gleisanlagen originalgetreu wieder aufgebaut werden, zudem auch ein kleines Stück Streckengleis.
Die Modellbahnanbteilung des Vereins beschäftigt sich mit dem originalgetreuen Nachbau der Schwarzbachbahn in Spur H0e. Gebaut werden Segmente, von denen bereits über 40 Stück enstanden sind.

URL:  http://www.schwarzbachbahn.de
Aktivitäten:  H0e, Verein Vorbild


01855 Sebnitz
Modellbahn-Arbeitsgemeinschaft der Mittelschule "Am Knöchel" Sebnitz

Die Modellbahn AG der Sebnitzer Mittelschule "Am Knöchel" besitzt mehrer Gemeinschaftsanlagen, mit denen sie regelmäßig bei Veranstaltungen vertreten ist. Die Modellbahn AG organisiert außerdem auch eigene Ausstellungen.

URL:  http://modellbahn-ag-sebnitz.de.tl
Aktivitäten:  H0


01896 Pulsnitz
Zeuke Stammtisch Spur 0

Am Zeuke Stammtisch Spur 0 treffen sich einmal im Jahr die Liebhaber der Modellbahnen der Firma Zeuke, genauer: Zeuke & Wegwerth KG, die ab 1946 Modellbahnen herstellte und 1972 in den VEB Berliner TT-Bahnen überging.

URL:  http://www.spur0-zeuke-stammtisch.de
Aktivitäten:  0


01904 Neukirch/Lausitz
Eisenbahnfreunde Pichoblick e.V.

Die Neukirchner Modellbahner sind in TT, H0 und 2m aktiv.

URL:  http://www.eisenbahnfreunde-pichoblick.de
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


01968 Senftenberg
Lausitzer Modelleisenbahn-Verein Großräschen e.V.

Die Modellbahner aus Großräschen sind in H0 und in der Spur 0 aktiv. Die rund 20 m lange H0-Anlage widmet sich dem Niederlausitzer Braunkohlerevier, entsprechend ist die Industrie ein wichtiges Motiv dieser Anlage und bietet damit vielfältige Rangiermöglichkeiten. Eine ausführliche Anlagenbeschreibung findet sich auf der Vereinsseite.
Ebenfalls in Modulbauweise ist die Spur-0-Anlage des Vereins gebaut worden. Motiv ist hier eine Nebenbahn im märkischen Flachland.

URL:  http://www.hfindeisen-sfb.de
Aktivitäten:  H0, 0


02763 Zittau
Zittauer Modell-Eisenbahn-Club e.V. (ZiMEC)

Die Zittauer Modelleisenbahner betreiben eine H0-Clubanlage und eine H0e-Modulanlage, welche dem Nachbau von Streckenteilen der Zittauer Schmalspurbahnen gewidmet ist. Diese ständig wachsende Anlage ist regelmäßig auf Aussellungen zu sehen.
Zumindest im Sommer kommen auch noch Aktivitäten in der Spur 2m (Gartenbahn) hinzu, auf dem Privatgelände eines der Clubmitglieder.

URL:  http://www.modell-zoje.de
Aktivitäten:  H0, 2m


02788 Hirschfelde
Hirschfelder Modellbahnverein e.V.

Der Hirschfelder Modellbahnverein besteht bereits seit 1963 und besitzt eine H0-Vereinsanlage.

URL:  http://www.hirschfelde.de/hmv
Aktivitäten:  H0


02791 Niederoderwitz
Modellbahnfreunde Niederoderwitz e.V.

Die Modellbahnfreunde Niederoderwitz bauen in ihrem Vereinsheim eine große TT-Vereinsanlage, die, wenn sie einmal fertig ist, eine Länge von 35 m haben wird. Daneben besitzt der Verein noch eine kleinere Anlage in Spur N.

URL:  http://www.modellbahnfreunde-niederoderwitz.de
Aktivitäten:  N, TT


02796 Jonsdorf
Spur 0 Freunde Zittauer Gebirge

Die Spur 0 Freunde Zittauer Gebirge bauen Module nach Motiven, die sie der Region um Zittau entnehmen.

URL:  http://spur0freundezittauergebirge.npage.de
Aktivitäten:  0e, 0


02826 Görlitz
1. Görlitzer IG Gartenbahn Ilm e.V.

Gartenbahn-Enthusiasten aus Görlitz.

URL:  http://www.ig-lgb.de
Aktivitäten:  2m


02826 Görlitz
Görlitzer Modelleisenbahnverein e.V.

Die Görlitzer Modelleisenbahner besitzen zwei Vereinanlagen: Eine Anlage in H0, deren Motiv die USA in der Zeit von den 1950er- bis 1970er-Jahren ist und eine TT-Anlage, die die Eisenbahn in der DDR in den 1970er- und 1980er-Jahren zeigt.
Die Amerika-Anlage zeigt in 18 Segmenten auf einer Länge von fast 15 m den bergigen Westen der USA, u.a. mit den für diese Gegend typischen Motiven wie Bergbau und Waldwirtschaft, mit vielen Eisenbahnbrücken und den für die USA typischen Ganzzügen.
Die TT-Anlage zeigt auf einer Anlagenfläche von 13 m² einen Bahnhof, wie er für die 1970er-Jahre der DDR typisch war. Nicht nur an den Lokomotiven im Ringlokschuppen ist zu sehen, daß der Dampfbetrieb damals noch eine große Rolle spielte. Viele Details der TT-Anlage vermitteln den Eindruck einer typischen DDR-Stadt dieser Zeit, für die die Modellbahnstadt "Grenzingen" stellvertretend sein soll. Auf der Anlage fährt auch eine Straßenbahn in Spur TTm, in die Realität übertragen also in Meterspur.

URL:  http://www.goerlitzer-mebv.de
Aktivitäten:  TT, H0


02826 Görlitz
Görlitzer Oldtimer Parkeisenbahn e.V.

Die Görlitzer Parkeisen-Bahn, ursprünglich als Pionier-Eisenbahn gegründet, hat das Ziel, Kinder und Jugendliche an die Eisenbahn heranzuführen. Von März bis Oktober machen die jungen Eisenbahner an den Wochenenden Betrieb.
Während der Wintermonate erfolgt die Aus- und Fortbildung, aber auch andere gemeinsame Aktivitäten kommen nicht zu kurz, u.a. sind die Kinder und Jugendlichen auch modellbahnerisch mit der Spur TT aktiv.

URL:  http://www.goerlitzerparkeisenbahn.de
Aktivitäten:  Park-Eisenbahn, TT


03048 Cottbus
Eisenbahn-Club “Spreewaldbahn” Cottbus e.V.

Die Spreewald-Bahner sind äußerst vielseitig und in etlichen Maßstäben von Spur Z bis Spur 2 aktiv. Die neugegründete Jugendgruppe wird sich dem Aufbau einer TT-Anlage widmen.
Öffentlich tritt der Verein durch Ausstellungen in Erscheining und eine Privatanlage eines Vereinsmitglieds hat auch bereits den Weg in die Fachpresse gefunden.

URL:  http://www.eisenbahnclub-spreewaldbahn.de
Aktivitäten:  Z, N, H0e, H0m, H0, 2m


03103 Neupetershain
Modellbahn-, Modellbau und Puppenverein Neupetershain e.V.

Der Verein verfügt über zwei H 0-Anlagen sowie eine LGB-Anlage, also in Spur 2m. Motiv der 2m-Anlage ist eine Waldbahn, die ursprünglich entstanden ist, um den Kindern im Verein eine Beschäftigung mit dem Hobby zu geben. Die gelungene Anlage war mittlerweile auf zahlreichen Ausstellungen zu sehen.
Die eine der HO-Anlagen hat ein Bahnwerk zum Motiv, wie es in den 70er-Jahre in der DDR ausgesehen haben könnte, auch diese Anlage war schon häufig auf Ausstellungen vertreten, ganz neu ist eine Schweiz-Anlage in H0 entstanden.
Auch 3 Privatanlagen der Vereinsmitglieder stehen für Ausstellungen zur Verfügung: Die 2m-Anlage „Pommernmodule“ sowie zwei Schmalspuranlagen in H0m und 0e.

URL:  http://www.modellbahn-neupetershain.de
Aktivitäten:  H0, 2m


03172 Guben
Modellbahn Club Guben e.V.

Wesentlichstes Betätigungsfeld der Modellbahner aus Guben ist die Clubanlage in Spur TT, in deren Zentrum ein großer Hauptbahnhof liegt. Weiterer wichtiger Anlagenbestandteil ist ein großes Bahnbetriebswerk. Darüber hinaus wurde die TT-Anlage mit Funktionsmodellen und einem Car-System versehen. Weitere Betätigungsfelder sind eine kleine Spur N-Anlage, eine Anlage in Spur 0 mit historischem Gleis- und Rollmaterial der Firma Zeuke sowie eine Anlage, in der Motive der Spreewaldbahn umgesetzt wurden.

URL:  http://www.mbc-guben.de
Aktivitäten:  N, TT, 0


04138 Leipzig
Modelleisenbahnverein Friedrich-List-Leipzig e.V.

Die Leipziger Modellbahner verfügen über eine eigenes Vereinszentrum. So haben sie die Möglichkeit, mit einer Vielzahl von Modellbahnanlagen u.a. in den Spuren N, TT, H0m, H0 und 1 aktiv zu sein.
Regelmäßige Teilnahme an Modellbahn-Ausstellunge gehört ebenso wie die Förderung einer Jugengruppe zum „Pflichtprogramm“ des Vereins, der überdies durch sein große Mitgliederzahl die Möglichkeit hat, jedem Modellbahner Akivität in seiner Spur zu ermöglichen.

URL:  http://www.mev-friedrich-list.org
Aktivitäten:  N, TT, H0m, H0, 1


04179 Leipzig
Modelleisenbahnclub Leipzig-West e.V.

Die Modellbahner aus dem Leipziger Stadtteil Grünau beschäftigen sich überwiegend mit der Modellbahn in Spur H0. Der Verein besitzt gleich mehrere H0-Clubanlagen. Hinzu kommen Aktivitäten in Spur N, TT und H0e, z.T. in Form von Kleinanlagen wie z.B. der Modellbahnanlage in einem Fernsehgerät der Art, wie es noch vor 20 Jahren in jedem Haushalt stand. Darüber hinaus sind die Modellbahner aus Leipzig-West häufig bei Modellbahnausstellungen anderer Vereine vertreten.

URL:  http://www.mec-leipzig-west.de
Aktivitäten:  N, TT, H0e, H0


04416 Markkleeberg OT Auenhain
Modellbauverein Markkleeberg e.V.

Der Modellbauverein Markkleeberg hat sich der großen Modellbahn verschrieben und bietet auf seinem Vereinsgelände Dampf- und anderen Großbahnern die Möglichkeit zum Fahrbetrieb auf 5 Zoll- und 7 ¼ Zoll-Gleisen. Insgesamt ist einer Strecke von 750 m befahrbar, z.T. sind Dreischienen-Gleise verlegt. Die Jugendgruppe des Vereins betreut eine Gartenbahn in Spur 2m, die sich ebenfalls auf dem Vereinsgelände befindet.

URL:  http://www.modellbauverein-markkleeberg.de
Aktivitäten:  2m, 5 Zoll, 7 ¼ Zoll, Echtdampf


04420 Markranstädt
TT Modellbahnverein "Gotthardbahn" e.V.

Bereits mit dem Vereinsnamen wird klar, welches Thema sich die Modellbahner aus Markranstädt für ihre TT-Anlage gewählt haben. Die Vereinsanlage zeigt die Nordrampe der Gotthardbahn zwischen Gurtnellen und Göschenen und war schon häufig bei Modellbahnausstellungen zu sehen. Die Anlagenfläche beträgt rund 16 x 2 m, wobei besonders die Höhe von 2,35 m beeindruckend ist, die sich aus einem Gebirgsmotiv ergibt. Beeindruckend sind nicht nur die Maße, sondern vor allem die detailreiche Anlage selbst, die über viele Jahre hinweg gewachsen ist und selbstverständlich all die eisenbahntechnischen Bauwerke zeigt, die zur Gotthard-Nordrampe gehören.
Interessant ist auch der Pressespiegel auf der Vereinsseite, der zeigt, daß der Verein seit 40 Jahren immer wieder in der Presse vertreten ist und so auch Werbung für das Modellbahnhobby macht.

URL:  http://www.tt-gotthardbahn.de
Aktivitäten:  TT


04435 Schkeuditz
IG Modellbahn Schkeuditz e.V.

Das eine Betätigungsfeld der Schkeuditzer Modellbahner ist eine große H0-Modulanlage, der Module der Fremo-Norm entsprechen. Motiv ist eine eingleisige sächsische Strecke ohne konkretes Vorbild.
Zum andern sind die Vereinsmitglieder mit einer Gartnebahn-Modulanlage aktiv, über deren „pikante“ Details sogar schon in der Bild-Zeitung berichtet wurde. Mit 20 x 5 m hat diese Modulanlage bereits stattliche Ausmaße erreicht.
Auf der Vereinsseite findet sich zudem eine eigene Rubrik „Gartenbahn“. Dort werden externe Gartenbahn-Anlagen vorgestellt.

URL:  http://www.ig-modellbahn-schkeuditz.de
Aktivitäten:  H0e, H0, 2e, 2m


04463 Großpösna
Freunde der Eisenbahn Großpösna e.V.

Die Freunde der Eisenbahn Großpösna haben ihren Vereinssitz im ehemaligen Bahnhof Oberholz an der Bahnlinie von Leipzig nach Geithain. Zentrales Motiv der H0-Vereinsanlage ist der Bahnhof Oberholz im Zustand der 1970er-Jahre. Darüber hinaus betreiben die Modellbahner aus Großpösna eine mobile Anlage in Spur 2m, die auch extern immer wieder ausgestellt wird.

URL:  http://www.eisenbahnfreunde-grosspoesna.de
Aktivitäten:  Ho, 2m


04552 Borna
Bornaer Modellbahnverein e.V.

Der Bornaer Modellbahnverein wurde 1966 gegründet und hat seither eine ganze Reihe Modellbahnanlagen gebaut, die allerdings nicht mehr alle existieren. Aktuell ist der Verein in den Nenngrößen N, TT, H0m und H0 aktiv. Auf der Vereinsseite ist eine sehr interessante ausführliche Vereinschronik zu finden, die anläßlich des 40jährigen Vereinsjubiläums im Jahre 2006 entstand.

URL:  http://www.modellbahn-borna.de
Aktivitäten:  N, TT, H0m, H0


04639 Gößnitz
Modelleisenbahnclub Gößnitz e.V.

Die Modellbahner aus dem thüringischen Gößnitz bauen eine H0-Modulanlage.

URL:  http://www.m-e-c-goessnitz.de
Aktivitäten:  H0


04668 Grimma
Modellbahnfreunde Muldental

Die Modellbahnfreunde Muldental sind ein lockerer Zusammenschluß von Modellbahnern, die in den vielfältigsten Bereichen des Modellbahn-Hobbys unterwegs sind. Verteten sind der Maßstab 1:160 ebenso wie der Maßstab 1:22,5. Einige Mitglieder bauen auch Kartonmodelle von Güter-, Personen- und Triebwagen in Hoe/HOm/TTe. Über die Internetseite der Muldentaler Modellbahner sind diese Kartonmodelle zu günstigen Preisen als Bausätze bestellbar. Erhältlich sind Schmalpur-Personenwagen (KB4 - Altbau und Reko), offene und geschlossene Güterwagen sowie ein 2-achsiger Triebwagen. In Vorbereitung sind ein Triebwagen der RüKB sowie ein Modell des Zittauer Triebwagens 137 322.

URL:  http://modellbahnfreunde-mtl.weebly.com
Aktivitäten:  Sonstige, Modellbahn-Hersteller


04741 Roßwein
Modelleisenbahnclub Roßwein e.V.

Da die Roßweiner Modellbahner, wie viele andere Modellbahnvereine auch, immer wieder das Vereinsheim wechseln mußten, haben sie sich konsequent auf den Modulbau verlegt. Aktiv sind sie vor allem in Spur TT und in H0. Entstanden sind so eine H0-Segmentanlage mit einer Länge von rund 25 m, deren Motiv eine zweigleisige Hauptstrecke ist, eine H0-Modulanlage mit Modulen nach FREMO-Norm und eine TT-Modulanlage, u.a. mit einem Nachbau des Bahnhofs Mittenwald-Ost.

URL:  http://www.eisenbahnfans.de
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


04769 Mügeln OT Glossen
Modellbahnverein Glossen e.V.

Der im Jahre 2005 gegründete Modelleisenbahnverein Glossen baut eine H0e-Modulanlage, die die Schmalspurstrecke (750 mm) von Nebitzschen nach Wermsdorf im Modell nachbilden soll. Darüber hinaus besitzt der Verein auch Anlagen in Spur TT und in H0, die ebenso wie die H0e-Vereinsanlage bei regelmäßigen Ausstellungen des Vereins eingesetzt werden.

URL:  http://www.modellbahn-glossen.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0


04808 Wurzen
Wurzener Modellbahnclub e.V.

Der Wurzener Modellbahnclub ist in den Spuren N, TT, H0 und 2m aktiv, wobei die größte Vereinsanlage des erst im Jahre 2002 gegründeten Vereins in Spur TT gebaut wird.

URL:  http://www.wurzener-modellbahnclub.de
Aktivitäten:  N, TT, H0, 2m


04860 Torgau
Club Torgauer Modelleisenbahner e.V.

Die Modellbahnaktivitäten der Torgauer Modellbahner gehen auf das Jahr 1973 zurück, wobei schon damals in Spur H0 gebaut wurde. Die heutige H0-Vereinsanlage, mit einer Nebenbahn in H0e, beansprucht rund 35 m² und enthält mehrere Bahnhöfe mit jeweils unterschiedlichen Betriebssituationen.

URL:  http://www.modellbahn-torgau.de
Aktivitäten:  H0e, H0


06122 Halle/Saale
Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Halle-Stadtmitte e.V.

Gerne präsentieren die Modellbahner aus Halle ihre diversen Clubanlagen. Und davon haben sie eine Menge zu bieten: Großanlahen in H0, TT und der Spur 1, aber auch die Anlage der Jugendgruppe in Spur N. Überhaupt muß man sagen, daß eine N-Anlage nach japanischen Motiven hierzulande nicht gerade häufig geboten wird.

URL:  http://www.die-tt-bahn.de/verein/verein.htm
Aktivitäten:  N, TT, H0, 1


06124 Halle/Saale
Eisenbahnmodellbahnclub 78 e.V.

Die Modellbahner vom EMC 78 sind von Z bis zur Gartenbahn in vielen Spurweiten unterwegs. Der Schwerpunkt liegt aber bei einer H0-Anlage, die ebenso wie die TT-Anlage modular aufgebaut ist. Anläßlich der großen Jahresausstellung können die Anlagen so der Öffentlichkeit präsentiert werden.

URL:  http://www.emc78.de
Aktivitäten:  Z, N, TT, H0, 2m


06130 Halle (Saale)
Modellbahnclub 6/67 Halle (Saale)

Der Modellbahnclub 6/67 aus Halle baut eine Vereinsanlage in Spur TT. Das Motiv für die Vereinsanlage stammt von der Halle-Hettstetter-Eisenbahn. Dargestellt ist der Bahnhof Gerbstedt im Zustand der 1960er/1970er-Jahre. Viele Gebäude der Anlage sind in Eigenarbeit entstanden. Zur Ergänzung werden weitere Module nach der AKTT-Norm gebaut, ohne konkretes Vorbild, die jedoch landschaftlich zur Vereinsanlage passen müssen.

URL:  http://www.mec6-67.eisenbahn-modellbahn.de
Aktivitäten:  TT


06217 Merseburg
Merseburger Modellbahnclub e.V.

Die Merseburger Modellbahner konnten im Jahre 2012 ihr 50jähriges Vereinsjubiläum feiern. Aktiv sind sind in Spur H0 und H0m. In H0 ist eine Vereinsananlage entstenden, deren Motiv ein Chemiekomplex mit Hafen und benachbarter Stadt ist. Als Kontrast dazu entstand eine H0m-Schmalspuranlage mit einem Mittelgebirgsthema. Eine weiter H0-Anlage zeigt die Eisenbahnim amerikanischen Westen.

URL:  http://www.mmc-e-v.de
Aktivitäten:  H0m, H0


06242 Braunsbedra
Modellbahnclub Braunsbedra

Aktuelle Informationen über die Modellbahnaktivitäten der Modellbahner aus Braunsbedra liegen leider nicht vor.

URL:  http://www.modellbahnclub-braunsbedra.de
Aktivitäten:  Sonstige


06311 Helbra
Modellbahnclub Hettstedt "Mansfelder Land" e.V.

Der Modellbahnclub Hettstedt besitzt mehrere Vereinsanlagen: Eine kleinere Anlage in Spur TT, die anderen Anlagen in H0, der Nenngröße, in der der Verein seit seiner Gründung im Jahre 1964 traditionell aktiv ist. Eine der Anlagen hat als Motiv die Eisenbahn in den USA, die anderen Anlagen folgen regionalen Vorbildern.

URL:  http://www.hettstedter-modellbahnclub.de
Aktivitäten:  TT, H0


06366 Köthen
Köthener Modell- und Eisenbahnfreunde e.V.

Die Köthener Modell- und Eisenbahnfreunde haben sich im Jahre 2000 gegründet. Sie sind in H0 aktiv und haben als jüngstes Projekt ein großes Bahnbetriebswerk gebaut.

URL:  http://www.mef-koethen.de
Aktivitäten:  H0


06366 Köthen
Modellbahnclub 62 Köthen e.V.

Der Modellbahnverein aus dem anhaltinischen Köthen, der bereits auf eine 50jährige Vereinsgeschichte zurückblicken kann, hat neben zwei großen Vereinsanlagen in Spur N und in H0, die jeweils keinem besonderen Vorbild folgen, auch eine kleine H0-Anlage geschaffen, die die Eisenbahn in ihren Anfängen zeigt und etwa um das Jahr 1850 angesiedelt ist.

URL:  http://www.modellbahn62-koethen.de
Aktivitäten:  N, H0


06406 Bernburg (Saale)
Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde Bernburg e.V.

Die Modellbahner aus Bernburg besitzen eine H0-Modulanlage, die bereits über 80 Module umfaßt. Der Verein verfügt über eine Jugendgruppe, die eine eigene TT-Modulanlage baut. Regelmäßige Teilnahme an Modellbahnausstellungen ist ein Muß für die Bernburger Modellbahner, die viele Ausstellungen selbst organisiert haben.

URL:  http://www.mefbernburg.de
Aktivitäten:  TT, H0


06431 Aschersleben
Modelleisenbahn-Arbeitsgemeinschaft 7/11 Aschersleben e.V.

Wie bei vielen Vereinen, die ihre Wurzeln im früheren Deutschen Modelleisenbahn-Verband der DDR haben, so war auch bei den Modellbahnern aus Aschersleben eine TT-Vereinsanlage Schwerpunkt der Aktivitäten. Die AG 7/11 hat sich aber mittlerweile neu orientiert und sich einer Nenngröße zugewandt, der Spur 0, die in den letzten Jahren, nicht zuletzt auch durch die Aktivitäten der Firma Lenz, wieder deutlich an Beliebtheit gewonnen hat. Entstanden ist in Modulbauweise eine Spur 0-Vereinsanlage nach amerikanischem Vorbild, konkret einem Streckenabschnitt der Chicago-Burlington & Quincy Rail Road, die motivisch den in den USA dominierenden Gütertransport der Eisenbahn darstellt.
Mit einer Feldbahn in Spur 0e besitzt der Verein eine zweite Modulanlage dieser Nenngröße.

URL:  http://www.mag7-11.de
Aktivitäten:  0e, 0


06484 Quedlinburg
Freundeskreis Selketalbahn e.V., Sektion Modellbahn

Die Freunde der Selketalbahn sind nicht nur ganz real im Harz unterwegs, sondern auch modellbahnerisch aktiv.
Auch als Modellbahner machen sie den Harz zum Motiv, und dies in den Spuren TT, H0m und 2m (Gartenbahn).

URL:  http://www.selketalbahn.de/modellbahn.htm?fks_inhe.htm*Anfang
Aktivitäten:  TT, H0m, 2m


06502 Thale / Harz
Modellbahnclub Thale / Harz e.V.

Im Zentrum der Aktivitäten der Modellbahner aus Thale im Harz steht der Bau von Modulanlagen in TT und H0. Motiv der TT-Anlage ist eine Mittelgebirgslandschaft.

URL:  http://www.modellbahnclub-thale.de
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


06537 Kelbra
MEC "Kyffhäuserland" e.V.

Schwerpunkt der Modellbahner vom MEC Kyffhäuserland sind zwei H0-Anlagen. Eine davon ist als Modulanlage für Ausstellungen konzipiert. Die zweite H0-Großanlage hat die ehemalige Kyffhäuser-Kleinbahn zum Motiv und soll als Dauerausstellung präsentiert werden.
Darüber hinaus haben die Vereinsmitglieder weitere Projekte in den Spuren N und TT.

URL:  http://www.mec-kyffhaeuserland.de.vu
Aktivitäten:  N, TT, H0


06842 Dessau-Roßlau
Arbeitskreis Modelleisenbahn Dessau e.V.

Der AK Modellbahn Dessau wurde 1995 gegründet und hat seither mehrere Vereinsanlagen geschaffen in den Spuren TT, H0m und H0 geschaffen. Größtes Projekt darunter ist eine H0-Anlage.

URL:  http://www.ak-modelleisenbahn-dessau.jimdo.com
Aktivitäten:  TT, H0m, H0


06901 Kemberg
Förderverein Berlin-Anhaltinische Eisenbahn e.V.

Der Förderverein Berlin-Anhaltinische Eisenbahn hat seinen Standort im ehemaligen Bahnbetriebswerk in Wittenberg. Vereinsziel ist insbesondere auch die Erhaltung von Eisenbahnfahrzeugen. Der Verein besitzt unter anderem eine Dampflok der Baureihe 52 und Lokomotiven der Baureihen 102 und V100. Daneben sorgen die Vereinsmitglieder für die Instandhaltung des Bahnbetriebswerks mit Ringlokschuppen und Drehscheibe.
Die Vereinsmitglieder sind auch im Bereich Modellbahn aktiv. Entstanden sind u.a. eine TT-Modulanlage mit einer Aufbaulänge von rund 25 Meter, die die Reichsbahnzeit um 1970 zeigt, eine weitere TT-Anlage, die speziell den Einsatz von ICEs zeigt, und eine H0-Modulanlage, die den Bahnhof Wittenberg West im Stand des Jahres 1985 nachbildet.

URL:  http://www.eisenbahnverein-wittenberg.de
Aktivitäten:  TT, H0, Verein Vorbild


07381 Pößneck
MEC Orlabahn e.V. Pößneck

Die Modellbahner aus Pößneck finden Ihre Motive für die Großanlagen, die sie in den Spuren N, TT und H0 gebaut haben, vor allem bei der Orlabahn. Mit ihren Anlagen sind sie häufig bei Ausstellungen präsent oder veranstalten selbst Ausstellungen.
Wie bei vielen Modellbahnvereinen wird auch hier der Nachwuchs aktiv gefördert.

URL:  http://www.modellbahnclub-orlabahn.de
Aktivitäten:  N, TT, H0


07407 Rudolstadt
1. Rudolstädter Modellbahnclub e.V.

Der Modelbahnclub aus Rudolstadt baut an einer H0-Vereinsanlage, die die Bahnlinie von Rottenbach nach Katzhütte nachbildet, die zu einem größeren Teil im oberen Schwarzatal verläuft. Gebaut wird möglichst maßstabsgerecht, was zwar nicht für die Strecke an sich möglich ist, wohl aber für die Bahnhöfe der Strecke. Wie im Vorbild zweigt auch in dieser Modellbahnanlage am Haltepunkt Obstfelderschmiede eine Bergbahn ab, die Oberweißbacher Bergbahn, die, im ersten Teil als breitspurige Standseilbahn geführt, auf einer Strecke von 4 km einen Höhenunterschied von rund 340 m überwindet.

URL:  http://www.modellbahnclub-rudolstadt.de
Aktivitäten:  H0


07422 Bad Blankenburg
Modelleisenbahnclub "Saalebahn" – Saalfeld / Blankenburg e.V.

Der MEC "Saalebahn" baut Modellbahnanlagen in Spur TT und in H0.

URL:  http://www.saalfelder-lokschuppen.eu/MEC-Saalebahn
Aktivitäten:  TT, H0


07545 Gera
Ostthüringer Modelleisenbahn-Club Gera e.V.

Den Standort der Geraer Modellbahner muß man ideal finden: Unter dem Dach des Geraer Hauptbahnhofs. Hier haben die Vereinsmitglieder zwei Clubanlagen geschaffen, in Spur TT die Anlage „Neuenstein“ und in H0 die Anlage „Lauscha“, die dem Vorbild nachgebaut wurde. Letztere wurde im Jahre 2002 in der Reihe Super-Anlagen des Eisenbahn Journals vorgestellt. Auf der Vereinsseite geben Anlagenphotos einen ersten Eindruck dieser beiden Clubanlagen. Ebenso hat die TT-Heimanlage eines der Vereinsmitglieder bereits eine Vorstellung in der Fachpresse erfahren.

URL:  http://www.omc-gera.de
Aktivitäten:  TT, H0


07549 Gera
SchmalSpur-Ring Sachsen

Der SchmalSpur-Ring Sachsen entstand in den 1990er-Jahren. Er ist ein Zusammenschluß von Modellbahnern, die in Spur 0e Module bzw. Segmente bauen. Schon von Beginn an war geplant, damit bei Modellbahnausstellung, Messen und dgl. aufzutreten. Im Jahre 2002 nahm der Schmalspur-Ring Sachsen erstmals mit seiner Anlage bei einer Veranstaltung teil. Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder regelmäßig.

URL:  http://www.schmalspurring-sachsen.de
Aktivitäten:  0e


07570 Weida
Modelleisenbahnclub Weida e.V.

Der Schwerpunkt der Modellbahner aus Weida liegt seit über 10 Jahren im Bau einer TT-Anlage, die sich zum Teil an regionalen Vorbildern orientiert, zusätzlich ist eine H0-Modulanlage in Arbeit und im Sommer kommt eine Gartenbahn (Spur 2m) als Betätigungsfeld hinzu. Mit Ihrer 2m-Anlage nehmen die Vereinsmitglieder auch an öffentlichen Veranstaltungen teil, was nicht nur die Kinder freut.

URL:  http://www.mecweida.de
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


07580 Seelingstädt
Modellbahnclub Seelingstädt e.V.

Mit einer Fläche von 37 qm hat die H0-Clubanlage des Modellbahnclubs Seelingstädt bereits eine beachtliche Größe erreicht. Eine Photogallerie auf der Vereinsseite gibt einen Überblick über diese Anlage.
Ergänzt werden die Aktivitäten mit einer kleinen TT-Anlage sowie eine im Bau befindlichen 2m-Anlage.

URL:  http://www.mbc-seelingstaedt-ev.de
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


07751 Löberschütz
Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V.

Im Jahre 2009 feierten die Jenaer Modellabahner nicht nur Ihr 60. Vereinsjubiläum, sondern führten auch die 51. Modelleisenbahn-Ausstellung durch. Eine stolze Bilanz, erst recht, wenn man bedenkt, wie viele Interessenten durch den Verein mit der Modellbahn in Kontakt gebracht wurden.
Modellbahnerisch aktiv sind die Vereinsmitglieder in der Spur H0, in der sie nicht weniger als 5 Vereinsanlagen betreiben, eine davon mit einer zusätzlichen Schmalspurbahn in H0e. Die größte davon, die H0-Anlage „Grauenstein“, bringt es auf rund 38 qm Anlagenfläche, die einem Mittelgebirgsmotiv gewidmet sind. Einen Abstecher in Spur TT machen die Jenaer mit der Jugendanlage.

URL:  http://www.mek-jena49.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0


07907 Schleiz
AG Verkehrsgeschichte Schleiz im MSC "Schleizer Dreieck" e.V.

Die AG Verkehrsgeschichte Schleiz beschäftigt sich mit der regionalen Verkehrsgeschichte und auch mit der Modellbahn in Spur TT, H0e und H0. In TT und in H0 baut die AG Modulanlagen.

URL:  http://www.ag-verkehrsgeschichte-scz.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0


07919 Mühltroff
AG Modelleisenbahn Mühltroff

Die Modelleisenbahner aus Mühltroff haben sich den kleinen Spuren verschrieben und betreiben eine Clubanlage in Spur N, vor allem aber 2 Clubanlagen in Spur TT. Eine der Anlagen wird umfangreich in einer Photogallerie auf der Vereinseite vorgestellt. Weitere Photogallerien finden sich dort auch zu den Ausstellungen, an denen der Verein teilgenommen hat.

URL:  http://www.modell-muehltroff.de
Aktivitäten:  N, TT


08056 Zwickau
Modellbahnclub Zwickau e.V.

Die Modellbahner vom Modellbahnclub Zickau haben eine ganze Reihe Modellbahnanlagen geschaffen. Zum Teil sind die Anlagen frei gestaltet, zum Teil sind es Nachbildungen der Realität, wie z.B. die H0/H0m-Stadtbahn-Anlage des Vereins, die, auch mit vielen Originalnachbauten von Gebäuden, die Strecke zwischen Zwickau-Zentrum und dem Glückauf-Center, auf dem sich mit einem Dreischienengleis die Eisenbahn und die Straßenbahn den Fahrweg teilen, wiedergibt. Das Thema Nahverkehr wird auf einer weiteren Vereinsanlage aufgegriffen, die dem Thema Straßenbahn- und Busverkehr gewidmet ist.
Die Jugendgruppe des Vereins ist in Spur TT aktiv.

URL:  http://www.mbc-zwickau.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0m, H0, Straßenbahn


08340 Schwarzenberg
Modelleisenbahn-Club Schwarzenberg e.V.

Die Schwarzenberger Modellbahner können mit einem ganz besonderen Ausstellungs“raum“ punkten, denn ihre regelmäßigen Ausstellungen können sie in einem ehemaligen Eisenbahntunnel durchführen.
Neben Anlagen in den Spuren Z, TT, S, 0 und 2m ist das Kernstück sicher die H0/H0e-Anlage „Markersbach“. Deren Glanzstück ist eine 2,40 m langer detailgetreuer Nachbau des Markersbacher Viadukts. Die Anlagen werden auf der Vereinsseite mit zahlreichen Photos vorgestellt.

URL:  http://www.mec-schwarzenberg.de
Aktivitäten:  Z, TT, H0e, H0, S, 0, 2m


08371 Glauchau
Modellbahnclub Glauchau e.V.

Die Modellbahner aus Glauchau sind vor allem in der Nenngröße H0 aktiv und besitzen mehrere Clubanlagen. Motive sind dabei z.B. Das Bahnbetriebswerk Glauchau in der Zeit um 1975 und, in H0m, die Rhätische Bahn. In ihrem Vereinsheim veranstalten sie regelmäßig Modellbahnausstellungen.

URL:  http://modellbahnclub-glauchau.npage.de
Aktivitäten:  H0e, H0m, H0


08393 Meerane
Modelleisenbahnclub Meerane e.V.

Der Modelleisenbahnclub Meerane baut eine H0-Vereinsanlge und besitzt darüber hinaus eine 7 ¼ Zoll-Feldbahn. Letztere kann auch ausgeliehen werden.

URL:  http://www.modellbahnclub-meerane.de
Aktivitäten:  H0, 7 ¼ Zoll


08412 Werdau
Museumsgartenbahn Werdau e.V.

Die Museumsgartenbahn in Werdau ist eine große Gartenbahn in Spur 2m und Spur 2, also der Regelspur. Von Mai bis Oktober finden i.d.R. je zwei Fahrtage im Monat an Sonntagen statt, hinzu kommen einige Sonderveranstaltungen.

URL:  http://www.gartenbahn-werdau.de
Aktivitäten:  2m, 2


08412 Werdau-Langenhessen
Modellbahnclub Langenhessen e.V.

Wichtigste Vereinsanlage des Modellbahnclubs Langenhessen ist eine H0-Anlage in deren Zentrum der Bahnhof Werdau liegt, der im Modell über mehrere Jahre hinweg originalgetreu nachgebaut wurde.Darüber hinaus bauen die Vereinsmitglieder eine Spur N-Modulanlage und sind auch in Spur 1 und mit einer Gartenbahn in Spur 2m aktiv.

URL:  http://www.modellbahnclub-langenhessen.de
Aktivitäten:  N, H0, 1, 2m


08451 Crimmitschau
Modelbahnclub Crimmitschau e.V.

Der Modellbahnclub Crimmitschau ist in Spu H0, die Vereinsanlage zeigt den Bahnhof Crimmitschau, und in Spur TT aktiv.

URL:  http://www.mbc-crimmitschau.npage.de
Aktivitäten:  TT, H0


08459 Neukirchen
Modellbahnfreunde Neukirchen e.V.

Die Modellbahnfreunde aus Neukirchen an der Pleiße beschäftigen sich mit dem Modellbahnhobby in allen Spurweiten. Von alten industriegefertigten TT-Anlagen bis hin zu digitalen HO- und TT-Anlagen ist alles dabei. Auch der reine Modellbau von Fahrzeugen sowie der Modellbau allgemeinen werden praktiziert

URL:  http://www.modellbahnfreunde-neukirchen.de
Aktivitäten:  TT, H0


08491 Netzschkau
Modelleisenbahnclub "Göltzschtalbrücke" e.V

Die von 1846 bis 1851 erbaute Göltzschtalbrücke bei Netzschkau ist mit einer Länge von 574 m die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, ein sehr imposantes Eisenbahnbauwerk und sicher auch eines der beliebtesten Photomotive Sachsens. Selbstverständlich ist die Göltzschtalbrücke auch auf der H0-Vereinsanlage der Modellbahner aus Netzschkau verteten, einer Modellbahnanlage, die auf einer Fläche von rund 75 m² eine Fahrrunde von 175 m erlaubt. Auch Netzschkau selbst ist auf der Anlage vertreten, andere Anlagenteile wiederum sind ohne konkretes Vorbild. Gebaut wurde die Modellbahnbrücke bereits 1968 – 1970 und war zuvor, wie auch andere Anlagenteile, Teil der ersten großen Vereinsanlage, mit der der Verein noch zu DDR-Zeiten bekannt wurde.
Eine zweite Vereinsanlage ist in Bau, wieder in H0, diesmal aber mit Digitalsteuerung.

URL:  http://www.mec-site.de/startframe.htm
Aktivitäten:  H0


08523 Plauen
1. Modell-Eisenbahn-Club-Plauen 1948 e.V.

Die Modellbahner aus Plauen im Vogtland haben eine ganze Reihe Vereinsanlage unterschiedlicher Spuren gebaut. Vertreten sind Spur NN, TT, H0e, H0m, IIm und natürlich auch H0. Es ist fast schon selbstverständlich, daß im Zentrum der großen H0-Vereinsanlage die Elstertalbrücke ist, die unweit Plauen bei Jocketa das Tal der Weißen Elster überspannt. Die Elstertalbrücke ist ähnlich wie die Göltzschtalbrücke ein besonders beeindruckendes Eisenbahn-Brückenbauwerk und nach dieser die zweitgrößte Ziegelsteinbrücke der Welt. Weitere Vereinsanlagen widmen sich in den Spuren N, H0m und H0 dem Thema Reichsbahn der DDR, eine H0-Modulanlage der Epoche I, eine bei Modellbauvereinen eher selten vertretene Epoche, zeigt die Anfänge der Eisenbahn im Vogtland und die Gartenbahn in 2m hat den bei Schmalspurfreunden besonders beliebten Harz als Motiv.

URL:  http://www.mec-plauen.de
Aktivitäten:  N, TT, H0e, H0m, H0, 2m


08539 Rosenbach/Vogtl. OT Leubnitz
TT-Stammtisch Vogtland

Der TT-Stammtisch Vogtland besteht bereits seit 1998. Die Mitglieder treffen sich einmal monatlich zum Erfahrungsaustausch und einmal im Jahr zu einer Tagesreise zu einem für Modellbahner interessanten Ziel.

URL:  http://www.tt-stammtisch-vogtland.de
Aktivitäten:  TT


08626 Adorf
Obervogtländischer Modelleisenbahnclub e.V.

Mit insgesamt 7 verschiedenen Vereinanlagen in Modulbauweise haben die Adorfer Modellbahner ein besonders breites Spektrum. Vertreten sind die Spuren Z, N, TT, H0 (kombiniert mit H0e), 2m und S. Letzteres ist eine echte Seltenheit, denn Anlagen im Maßstab 1:64, der Spur S, sind kaum zu finden. Gebaut wurde die Spur S nur bis 1964 vor allem vom VEB Metallwarenfabrik Stadtilm, wo Lokomotiven und Wagen hergestellt wurden. Sonstiges. Zubehör für die Spur S wurde von einigen Herstellern auch noch später prodiúziert und war noch bis in der 80er-Jahre erhältlich.

URL:  http://www.modellbahn-adorf.de
Aktivitäten:  Z, N, TT, H0e, H0, S, 2m


09116 Chemnitz
Arbeitskreis Modellbahn Chemnitz e.V.

Die Modellbahner aus Chemnitz betreiben eine Clubanlage in H0, in die eine Schmalspurstrecke in H0e integriert ist, sowie eine Gartenbahnanlage in 2m.

URL:  http://www.modellbahn-chemnitz.de
Aktivitäten:  H0e, H0, 2m


09117 Chemnitz
Modellbahnclub Chemnitz-Rottluff e.V.

Die H0-Anlage der Modellbahner aus Rottluff ist vom Motiv her im Erzgebirge angesiedelt. Daher ist es fast schon selbstverständlich, daß die Vereinsanlage auch eine H0e-Schmalspurbahn enthält, Vorbilder dafür gibt es im Erzgebirge genügend.

URL:  http://www.modellbahnclub-chemnitz-rottluff.de
Aktivitäten:  H0e, H0


09123 Chemnitz
1. Förderverein Parkeisenbahn Küchwald Chemnitz in Deutschland e.V.

Wie die meisten Park-Eisenbahnen ist auch die Park-Eisenbahn Chemnitz vor allem eine Einrichtung, die Kinder und Jugendliche bei einer sinnvollen und verantwortungsvollen Freizeitgestaltung, die gleichzeitig Spaß macht, unterstützt. Der gesamte Bahnbetrieb wird durcch die jungen Eienbahner durchgeführt, während sich die Erwachsenen um das Drumherum kümmern.
Die Parkeisenbahn fährt auf 600 mm Gleisen einen 2,3 km langen Rundkurs im Chemnitzer Küchenwald. Ebenfalls dort entstanden ist eine Gartenbahn (Spur 2m), die ebenfalls öffentlich zugänglich ist.

URL:  http://www.parkeisenbahn-chemnitz.de
Aktivitäten:  2m, Park-Eisenbahn


09212 Limbach-Oberfrohna
Modelleisenbahnclub Limbach Oberfrohna e.V.

Wie viele andere Modellbahnvereine Sachsens ist auch der Modelleisenbahnclub Limbach-Oberfrohna schon zu DDR-Zeiten entstanden. Der Verein besitzt mehrere Vereinsanlagen in Spur H0. In H0 ist ein Nachbau des Bahnhofs Limbach Stand 1940 entstanden, der durch andere H0-Vereinsanlagen erweitert werden kann. In Spur 1 besitzt der Verein eine Segmentanlage mit Mittelgebirgsthema.
Die Jugendgruppe des Vereins baut eine Anlage in Spur TT.

URL:  http://www.meclo.de
Aktivitäten:  TT, H0, 1


09217 Burgstädt
Modelleisenbahnverein Burgstädt e.V.

Die Vereinsmitglieder betreiben eine Clubanlage in H0 und nehmen regelmäßig an Ausstellungen teil.

URL:  http://www.mbv-burgstaedt.de
Aktivitäten:  H0


09232 Hartmannsdorf
Modelleisenbahnclub "Göhrener Brücke" e.V.

Die Modellbahner vom Modelleisenbahnclub Göhrener Brücke bauen eine H0-Vereinsanlage und besitzen darüber hinaus eine mobile Gartenbahn.

URL:  http://www.gemeinde-hartmannsdorf.de/hartmannsdorf/content/2/20090429130209.asp
Aktivitäten:  H0, 2m


09236 Claußnitz OT Markersdorf
Modelleisenbahnverein Markersdorf/Chemnitztal e.V.

Der Modelleisenbahnverein aus Markersdorf konnte im Jahre 2012 sein 60jähriges Vereinsjubiläum feiern. Ein weiteres Beispiel für die lange Modellbahntradition in Sachsen. Der Verein baut in H0. Entstanden ist eine Vereinsanlage mit einem Mittelgebirgsmotiv, die auch für Ausstellungen genutzt werden kann und eine zweite H0-Anlage, die den Bahnhof Markersdorf-Taura zeigt und an die stillgelegte Chemnitztalbahn erinnert.

URL:  http://mcev.mc.funpic.de
Aktivitäten:  H0


09350 Lichtenstein
Modellbahnclub 3/22 Lichtenstein e.V.

Im ehemaligen Bahnhof Lichtenstein hat der Verein ein standesgemäßes Domizil gefunden, in dem nicht nur jährlich 2 Ausstellungen durchgeführt werden, sondern vor allem bauen die Vereinsmitglieder dort an den diversen Clubanlagen in den Spuren N, TT, eine vorbildgerechte Anlage von 18 m Länge, die die Strecke St. Egidien – Stollber nachbildet, H0e, H0m und 2m.

URL:  http://www.modellbahnclub-lichtenstein.de
Aktivitäten:  N, TT, H0e, H0m, H0, 2m


09355 Gersdorf
Modellbahnclub “Glück auf” e.V. Gersdorf

In fast allen Spurweiten sind die Modellbahner aus Gersdorf aktiv. Die H0-Vereinsanlage „Hohenstein-Ernstthal“ hat mit einer Aufbaufläche von 90 qm ein stattliches Ausmaß erreicht. 2 weitere H0-Anlagen sind zudem vorhanden und außerdem noch Anlagen in den Spuren N, TT, 0 und 2m.
Ein besonderes Interesse der Vereinsmitglieder gilt der ehemaligen Überlandstraßenbahn von Hohenstein-Ernstthal nach Oelsnitz. Die Vereinsseite bitete dazu eine interessante Themenseite.

URL:  http://www.modellbahnclub-gersdorf.de
Aktivitäten:  N, TT, H0, 0, 2m


09356 St. Egidien
Modellbahnclub Glauchau e.V.

Der Modellbahnclub Glauchau, der sein Domizil stilecht in einem Bahnhof hat, ist im Maßstab 1:87 aktiv. Entstanden sind mehrere Vereinsanlagen, darunter u.a. in H0 ein Nachbau des Bahnbetriebswerks Glauchau im Zustand der 1970er-Jahre, in H0m eine Anlage, deren Vorbild die Rhätische Bahn ist, und eine kleine ländliche H0e-Anlage.

URL:  http://modellbahnclub-glauchau.npage.de
Aktivitäten:  H0e, H0m, H0


09366 Stollberg / Sachsen
Modelleisenbahnclub e.V. Stollberg / Sachsen

Untergebracht im „Kultur“-Bahnhof in Stollberg sind die Vereinsmitglieder mit einer H0-Clubanlage aktiv. Hinzu kommen regelmäßige Ausstellungen. Bei einer dieser Ausstellungen konnten die Vereinsmitglieder sogar den damaligen Ministerpräsidenten Sachsens, Prof. Kurt Biedenkopf, als Gast begrüßen.

URL:  http://www.mec-stollberg.de
Aktivitäten:  H0


09405 Zschopau
Zschopauer Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde e.V.

In 3 verschiedenen Spuren sind die Zschopauer Modellbahner am Anlagenbau: In Spur TT, mit einer 2m-Anlage, vor allem aber mit einer H0-Anlage, der größten Modellbahanlage des Vereins, mit einer Fläche von 30 qm und 300 m Gleislänge.

URL:  http://zme.bplaced.net
Aktivitäten:  TT, H0, 2m


09419 Thum / OT Herold
IG Schmalspurbahn Thumer Netz e.V.

Die IG Schmalspurbahn Thumer-Netz engagiert sich für den Erhalt der Hinterlassenschaften der Schmalspurbahn, die in Thum und Umgebung bis 1975 in Betrieb war. Das sogenannte Thummer Netz bestand aus drei Strecken von rund 45 km Länge in 750mm-Spur.
Die IG hat ihren Sitz im ehemaligen Bahnhof Herold der Strecke Wilischthal – Thum. Dort ist der Verein auch modellbahnerisch aktiv. Gebaut wurde eine Gartenbahnanlage am Vereinssitz, eine TT-Anlage und eine H0e-Anlage. Die Modellbahnanlagen greifen zum Teil Motive der früheren Schmalspurstrecken auf, die H0e-Modulanlage, die auch schon bei Ausstellungen zu sehen war, hat z.B. die Strecke Wilischthal – Thum als Vorbild.

URL:  http://www.ig-thumer-netz.de
Aktivitäten:  TT, H0e, 2m, Verein Vorbild


09419 Thum-Jahnsbach
Modellbauclub Jahnsbach e.V.

Der erst 2006 gegründete Verein betreibt eine Clubanlage in H0, ergänzt durch ein Schmalspurbahn in H0e.

URL:  http://www.mbc-jahnsbach.de
Aktivitäten:  H0e, H0


09423 Gelenau
Erzgebirgischer Modellbahn-Club Gelenau e.V.

Die Gelenauer Modellbahner sind bereits seit 1974 organisiert, zu Beginn noch im DMV der DDR und in Spur TT aktiv. Mittlerweile besitzen sie eine große H0-Anlage auf der erzgebirgische Motive umgesetzt wurden und auf der natürlich auch eine Schmalspurstrecke vorhanden ist, mit der sie auch offensiv nach außen wirken, indem sie u.a. sogenannte Plandampf-Ausstellungen machen, bei denen bis zu 40 von Dampfloks gezogene Züge auf der Vereinsanlage unterwegs sind.

URL:  http://www.modelleisenbahn-club-gelenau.de
Aktivitäten:  H0m, H0


09456 Annaberg-Buchholz
AMVOE Annaberger Modelleisenbahn-Verein „Oberes Erzgebirge“ e.V.

Der Verein betreibt auf einer Fläche von 1400 qm eine Gartenbahnanlage (Spur 2m) nach Motiven der Selketalbahn, die während der Sommermonate an den Wochenende auch öffentlich zugänglich ist.

URL:  http://www.gartenbahn-frohnau.de
Aktivitäten:  2m, Modellbahn-Schauanlage


09465 Sehmatal-Cranzahl
Erzgebirgischer Modelleisenbahnclub Cunersdorf/Crottendorf e.V.

Im Jahre 2005 konnten die Crottendorfer Modellbahner ihr 40-jähriges Jubiläum feiern. Gebaut wird in H0 und Hoe, während sich die Jugendgruppe mit der Spur TT beschäftigt.
Nachahmenswert ist die Initiative "Landkreisausstellung", in der sich alle Modellbahnvereine des Landkreises in einer gemeinsamen Ausstellung der Öffentlichkeit präsentieren. Ein guter Ansatz, um nicht nur interessante Veranstaltungen auf die Beine zu stellen, sondern auch, um den Kontakt mit den Nachbarvereinen zu intensivieren.

URL:  http://www.emec-cc.de
Aktivitäten:  TT, H0e, H0


09496 Marienberg/Sa
Modelleisenbahnclub Marienberg/Sa. e.V.

Die Modellbahner aus Marienberg im Erzgebirgskreis haben eine H0-Vereinsanlage gebaut, die als Ausstellungsanlage konzipiert ist.

URL:  http://www.mec.mab.de.vu
Aktivitäten:  H0


09509 Pockau
Modelleisenbahnclub "Flöhatalbahn" e.V.

Die Mitglieder des Modelleisenbahnclubs Flöhatalbahn haben sich beim Bau der Vereinsanlage auch durch regionale Motive inspirieren lassen, so findet sich z.B. der Bahnhof Olbernhau auf der Anlage.

URL:  http://www.mec-pockau.de.vu
Aktivitäten:  H0


09623 Rechenberg-Bienenmühle
Modellbahnclub Bienenmühle e.V.

Die Modellbahner vom Modellbahnclub Bienenmühle e.V. (ehemals Neuhausener Modellbahnclub SMV/35) betreiben mit einer 100 qm großen H0-Anlage eine der größten analog gesteuerten Modellbahnanlagen Sachsens.
Diese Anlage kann an Wochenenden besichtigt werden, auch Gruppenführungen sind möglich. Zu sehen gibt es nicht nur diese H0-Großanlage, sondern auch weitere H0-Anlagen, aber auch historische Zeugnisse wie z.B. die Befehlsstelle eines Fahrdienstleiters oder die Ausstattung eines Stellwerks. Insgesamt beträgt die Ausstellungsfläche 280 qm.
Das Konzept der Modellbahner des Modellbahnclubs Bienenmühle ist zur Nachahmung empfohlen, verschafft es doch nicht nur dem Verein zusätzliche Einnahmen für Vereinsaktivitäten, sondern vor allem bereichert es auch die touristische Infrastruktur dieser Region im Erzgebirge.

URL:  http://www.neuhausener-modellbahn.de
Aktivitäten:  H0, Schauanlage


09661 Hainichen
Modellbahnclub Hainichen “Striegistalexpress” e.V.

Die sächsischen Modellbahner aus Hainichen, das etwa 30 km nordöstlich von Chemnitz liegt, sind besonders in der Spur TT aktiv. Die große TT-Vereinsanlage wird immer wieder bei Modellbahnausstellungen gezeigt. Blickfang der Anlage, deren Thema eine Hauptbahn im Mittelgebirge ist, ist ein großer Ringlokschuppen, mit den dazugehörigen Anlagen zur Lokbehandlung. Integriert ist auch eine TT-Feldbahn.
Der Verein ist mit kleineren Anlagen auch in H0 und in Spur N engagiert.
Die Vereinsmitglieder reparieren und restaurieren Modellbahnen. Einige Beispiele sind auf der Internetseite des Vereins zu sehen.

URL:  http://www.mbc-hainichen.de
Aktivitäten:  N, TT, H0


09661 Hainichen
Modellbahnfreunde "Bahnhof Hainichen" e.V.

Die Modellbahnfreunde "Bahnhof Hainichen" sind ein noch junger Verein, der erst im Jahre 2009 gegründet wurde. Die Mtglieder bauen eine Segmentanlage in Spur TT, deren Motiv der Bahnhof Hainichen und die rund 20 km lange Bahnstrecke von Roßwein nach Hainichen durch das Striegistal ist, die heute nicht mehr existiert, da die Strecke vor einigen Jahren abgebaut wurde.

URL:  http://www.modellbahn-hainichen.wg.vu
Aktivitäten:  TT







Rubriken

Copyrigth 2005 - 2018 www.Treffpunkt-Modellbahn.de

Impressum      Datenschutz